REGELN FÜR BESUCHER

Wie auf allen anderen Rennstrecken gibt es auch auf dem Sachsenring bestimmte Regeln zu beachten. Wer dagegen verstößt, riskiert, nicht auf die Strecke gelassen zu werden oder ein Fahrverbot zu bekommen, auch wenn er ein gültiges Ticket hat. Was ist auf dem Sachsenring erlaubt und was ist verboten? 

VERBOTENE AKTIVITÄTEN UND VERHALTENSWEISEN

  • Jegliche Form von kommerzieller, politischer oder religiöser Werbung ist untersagt; Transparente, Schilder, Symbole oder Broschüren dürfen nicht verwendet werden.
  • Es ist verboten, rassistische, fremdenfeindliche oder rechtsradikale Parolen zu verkünden oder zu verbreiten und entsprechende Kleidung zu tragen.
  • Jeder ist verpflichtet, sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, bedroht, eingeschränkt oder belästigt wird.
  • Schreien oder Gesten, die die Teilnehmer beeinflussen könnten, sollten vermieden werden.
  • Es ist verboten, über Absperrungen oder Zäune zu klettern und die Strecke zu betreten.
  • Kinder müssen von einem Erwachsenen angemessen beaufsichtigt werden.
  • Hunde und andere Tiere sind auf dem Sachsenring nicht erlaubt.
  • Kraftfahrzeuge dürfen nur auf den dafür vorgesehenen Plätzen abgestellt werden.
  • Im Interesse der Sicherheit und des reibungslosen Ablaufs der Veranstaltung sind die Zuschauer verpflichtet, den Anweisungen des Veranstalters, des Sicherheitspersonals oder der Polizei Folge zu leisten.
  • Es ist nicht gestattet, ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Veranstalters Audio- oder Videoaufnahmen von der Veranstaltung zu machen und diese im Internet und in sozialen Medien zu veröffentlichen.
  • Der Verkauf von Getränken, Speisen, Souvenirs, Kleidung, Werbeartikeln, Fanartikeln oder anderen kommerziellen Artikeln sind ohne schriftliche Genehmigung des Veranstalters nicht gestattet.

ZULÄSSIGE GEGENSTÄNDE AUF DEM SACHSENRING

  • Handys sind erlaubt.
  • Kameras und Camcorder können für den privaten Gebrauch verwendet werden. Große Filmkameras dürfen jedoch nicht verwendet werden. 
  • Blindenstöcke und Gehilfen sind erlaubt.
  • Auch Schlüssel- und Geldbörsenanhänger sind erlaubt.
  • Arzneimittel für den persönlichen Gebrauch.
  • Fahnenträger bis 1,6m und einem Durchmesser von 2 cm, sofern sie die Sicht nicht behindern. Im Allgemeinen kann die Sicherheitskraft Ihnen den Zugang zu den Ständen verweigern, wenn sie entscheidet, dass die Fahne die Bedingungen nicht erfüllt. 
  • Übliche Taschenfeuerzeuge.
  • Ferngläser.
  • Regenschirme in Standardgröße oder Handschirme.

VERBOTENE GEGENSTÄNDE AUF DEM SACHSENRING

  • Pyrotechnik, wie Feuerwerkskörper oder Nebelkerzen.
  • Waffen aller Art und ähnlich gefährliche Gegenstände.
  • Glasbehälter, Dosen, Spirituosen, alkoholische Getränke, Drogen.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Kleidung zu kontrollieren, Taschen zu überprüfen und einen Metalldetektor einzusetzen, um nach verbotenen Gegenständen zu suchen.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen. Wir sind für Sie da und beantworten sie gerne.

info@motogpsachsenring.com


ticket gp logo

2024 © MOTOGPSACHSENRING.COM
Terms and Conditions

Informationen

Kostenlose LieferungKostenlose Lieferung

Sichere und geschützte ZahlungenSichere und geschützte Zahlungen

GeschenkgutscheineGeschenkgutscheine

Print@home-TicketPrint@home-Ticket

Bezahlung
Visa MasterCard GoPay Stripe Comgate Apple Pay Google Pay

Wir haben Partnerschaften mit Rennstrecken, Veranstaltern und offiziellen Partnern aufgebaut. Da wir nicht direkt mit dem Inhaber der Formel-1-Lizenz zusammenarbeiten, ist es notwendig, dass wir folgenden Hinweis aufnehmen:

This website is unofficial and is not associated in any way with the Formula 1 companies. F1, FORMULA ONE, FORMULA 1, FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, GRAND PRIX and related marks are trade marks of Formula One Licensing B.V.

Website by: HexaDesign | Update cookies preferences